Elektroautos in Hamburg

BMW i3 in der Speicherstadt Hamburg

i3

Elektroautos in Hamburg finden & mieten

Wer in der Metropolregion Hamburg ein Elektroauto mieten möchte, findet bereits ein großes und stetig wachsendes Angbeot vor. Derzeit befinden sich über 230 Elektrofahrzeuge in den Flotten von (Elektro-)Autovermietungen und (e-)Carsharing-Diensten. Den Hamburgern stehen von Tesla Model S und X über BMW i8 und BMW i3, VW e-Golf und e-up!, Renault ZOE, Hyundai IONIQ bis Nissan LEAF und smart ed alle möglichen Varianten an mietbarer E-Mobilität zur Verfügung.

 

STARCAR

STARCAR Logo Autovermietung für Tesla und BMW i3
  • Hamburg, Berlin, Hannover, Frankfurt, München, Düsseldorf
  • Tesla Model S, BMW i3
  • Tesla ab 99 € pro Tag, BMW i3 ab 225€ je Woche

Sponsored/ Werbeanzeige: STARCAR bietet als klassische Autovermietung auch spannende Elektroautos zum Mieten an: Es stehen derzeit der BMW i3 und Tesla Model S zur Auswahl. Den BMW i3 kann man bereits für 225 € inklusive 1500 KM im Wochentarif mieten. Das Tesla Model S kann man bereits ab 99€ pro Tag mieten. Eine günstige Variante, um Premium-e-Mobilität ein mal selbst zu "erfahren" und nicht nur ständig darüber zu lesen.

nextmove (Anzeige)

e-autos und Tesla mieten bei nextmove
  • Berlin, Hamburg, München, Köln, Frankfurt, Stuttgart, Düsseldorf, Leipzig, Dresden, Arnstadt
  • Tesla Model S, Tesla Model X, Opel Ampera-e, Nissan Leaf 2, Hyundai Ioniq, VW e-Golf, BMW i3s, Renault Zoe, Smart EQ, Nissan e-NV200, Renault Kangoo
  • ab 18 € pro Tag; Tesla ab 65 €

Sponsored/ Werbeanzeige: nextmove (vorher Strominator) bietet deutschlandweit E-Fahrzeuge zur Miete an. Der herstellerunabhängige Fuhrpark umfasst über 140 Elektroautos und wird fortlaufend um die spannendsten Marktneuheiten erweitert. Aus dem Fuhrpark können Kunden verschiedene Modelle ausprobieren, vergleichen und vielleicht sogar den eigenen Traumwagen finden. Wer dann nicht mehr monatelang auf einen Neuwagen warten möchte, kann den Mietwagen jederzeit von nextmove kaufen. Die Langzeitmiete mit flexiblen Kündigungsoptionen ist zudem eine kostengünstige Überbrückungsmöglichkeit, bis das eigene Fahrzeug erhältlich ist. Bei nextmove können sich Kunden über Elektroautos informieren, diese ausgiebig testen und so eine fundierte Kaufentscheidung treffen. nextmove berät darüber hinaus zu allen Fragen rund ums Laden und vertreibt Wallboxen und Ladekabel. (Alle Angaben stammen vom Anbieter)

cambio CarSharing

Cambio_CarSharing Logo
  • In Hamburg Behring (Altona), Oster (Eimsbüttel), Stadtgärten (Lokstedt) Inselpark (Wilhemsburg) und in Bremen
  • Renault ZOE, Mitsubishi iMieV
  • Diverse Tarife, auch ohne Grundgebühr. Bsp.: E-Autos in der Preisklasse S ab 1,70 Euro pro Stunde im Aktiv-Tarif.

Der überregionale Anbieter Cambio-CarSharing hält spannende Elektroauto-Modelle wie den i-MiEV, den ZOE und den smart ed an verschiedenen Stationen Behring (Altona), Oster (Eimsbüttel), Stadtgärten (Lokstedt) Inselpark (Wilhemsburg) im Hamburger Stadtgebiet für Euch bereit. Mit über 40 Stationen alleine in Hamburg hat Cambio-CarSharing ein attraktives und flexibles Angebot geschaffen. Zum Beispiel kann man bereits für 5.50 €  eine Stunde Renault ZOE fahren.

Share-a-Starcar

e-Carsharing von STARCAR Logo
  • Mümmelmannsberg
  • VW e-up!
  • 1,50 € pro Stunde zzgl. 0,30 € je KM

Seit Oktober 2014 ist die E-Carsharing-Station am Mümmelmannsberg (Kardinskyallee Ecke Große Holl) eröffnet worden. Hier befindet sich die entsprechende Ladeinfrastruktur inkl. einer DC-Schnellladestation von e8energy. Die ersten tausend Kunden erhalten die Anmeldegebühr erstattet. E-Auto in HH fahren für ca. 7,50€ pro Stunde (20KM); Tages- und Wochenendtarife möglich Share-a-Starcar.  

DriveNow

DriveNow Logo e-Carsharing mit BMW i3
  • Free Floating
  • BMW i3
  • 0,36 € pro Minute, keine Grundgebühr, einmalige, reguläre Anmeldegebühr von 29 € (oft über Aktionen reduziert)

DriveNow erweiterte Ende 2017 seine Elektroauto-Flotte und bietet nun im Hamburger Stadtgebiet 200 BMW i3 zur Kurzzeitmiete im e-Carsharing an. Bereits in 2015 wurden in einer konzertierten Aktion  insgesamt 100 BMW i3 (wir berichteten mit einer Testfahrt) zeitgleich in Hamburg, Berlin und München mit in die Flotte aufgenommen.

BMW i3 im e-Carsharing mieten & fahren

Mit 172PS und dem typischen E-Auto-Drehmoment kommt der vollwertige Viersitzer in 7,2 Sekunden von 0 auf 100. Das Reizwort Reichweite ist hier völlig unangebracht. Mit 160 KM Reichweite und einem dichten Ladeinfrastrukturnetz  ist der BMW i3  für den e-Carsharing Betrieb und urbanen Stadtverkehr ideal ausgestattet. Über den Filter in der DriveNow Map, kann man die mittlerweile 200 BMW i3 ganz einfach im Hamburger Stadtgebiet finden und reservieren.  

Flinkster

Flinkster Logo
  • Berlin, Hamburg, Köln, Frankfurt, Ruhrgebiet, München, Regensburg, Stuttgart, Leipzig, Dresden u.a.o.
  • BMW i3, VW e-Golf, Ford Focus, Citroën C-Zero; Peugeot iOn; Opel Ampera; Renault Zoe, Renault Kangoo ZE; Smart ED; Fiat 500e u.a.
  • Diverse Lokal- und Aktionstarife; Bsp. Tarif bundesweit: Registrierungsgebühr 50€ (für BahnCard-Inhaber kostenlos); Keine Grundgebühr, ab 1,50€ pro Stunde zzgl. 0,18 € pro KM.

Flinkster bietet zur Zeit 100 Elektroautos als e-Flinkster direkt in der eigenen Flotte an. Durch eine Kooperationen mit Multicity, e-WALD und Drive Carsharing, können Flinkster-Kunden bundesweit auf insgesamt über 600 E-Fahrzeuge zurückgreifen. Bsp. Lokaltarif: Ampera oder BMW i3 für 4,75 € pro Stunde zzgl. 0,29 € je KM, 10 € Grundgebühr im Monat, keine Registrierungsgebühr (diverse Angebote und Rabatte möglich)