Elektromobilität von Hamburg bis München finden und mieten

Elektroautos in deiner Stadt finden und mieten

Ein Elektroauto zu mieten geht schneller und ist einfacher als du glaubst. Zwar ist die Anzahl der Elektroautos in Deutschland noch gering, aber vielerorts kann man Elektrofahrzeuge  dennoch schon seit längerem mieten. Denn diverse innovative Autovermietungen und Carsharing-Dienste bieten schon einige Zeit eine breite E-Auto-Palette zum Mieten an. Wir wollen Dir mit dieser Internetseite helfen, den richtigen Anbieter und das richtige Elektroauto zum Mieten zu finden. Egal ob sportlicher BMW i3,  funktionaler Renault ZOE oder kompakter smart electric drive im Carsharing, einen flinken E-Roller oder elektrifizierte Autos wie den Opel Ampera, Nissan LEAF, VW eGolf  sowie  supersportliche E-Autos von Tesla und Fisker Karma über eine E-Autovermietung:

Auf e-CarSharing.net findest Du von Elektroauto bis E-Roller die Elektromobilität deiner Wahl in deiner Nähe zum Mieten.

Autoschmiede Ringsberg

Tesla mieten
  • Stationär in Ringsberg bei Flensburg (Schleswig-Holstein)
  • Tesla Model S P85D
  • Tagesmiete (Mo. - Do.) inkl. 200 km. beträgt 200€

Innovativer Fahrspaß im Tesla Model S P85D Die Autoschmiede Ringsberg bietet im hohen Norden bei Flensburg ein tolles Angebot. Als nachhaltige Werkstatt erhalten die Könner aus der Schmiede nicht nur Altbewährtes, sondern bieten ihren Kunden auch neue Mobilitätsideen aus der Elektromobilität:  Im Tesla Model S geräuschlos, mit dem gewissen Kribbeln im Bauch, beschleunigen und beim Bremsen die verbrauchte Energie durch Rekuperation zurückgewinnen.Wem das noch nicht genug ist, der probiert einfach mal das teilautonome Fahren des Teslas aus! Nach Absprache sind stundenweise Vermietungen sowie Hochzeitfahrten mit Chauffeur möglich. Das Mindestalter beträgt 25 Jahre. Weitere Preise,  Tarife und Konditionen teilt Euch die Autoschmiede gerne bei einem persönlichen Telefonat. Kontaktmöglichkeiten findet ihr unter "Direkt zum Anbieter". ________________________

STARCAR

STARCAR Logo Autovermietung für Tesla und BMW i3
  • Hamburg, Berlin, Hannover, Frankfurt, München, Düsseldorf - insgesamt 33 Stationen an 14 Standorten
  • Tesla Model S, BMW 225xe Plug-In Hybrid, Mercedes AMG CLS 53
  • Tesla ab 99 € pro Tag, BMW ab 66 € pro Tag, Mercedes ab 110 € pro Tag

Sponsored/ Anzeige: Schon mal ein Elektroauto gefahren? Einfach mal mieten und ausprobieren und die Leistungsstärke eines Elektromotors selbst „erfahren“: Das ermöglicht STARCAR als klassische Autovermietung. Kunden können dort besonders günstig und flexibel Elektroautos mieten  – perfekt für alle, die grundsätzlich auf E-Mobilität umsteigen wollen, aber sich nicht sicher sind, ob sie mit einem Pkw zurechtkommen, der an der Steckdose geladen wird. Unter den E-Fahrzeugen von STARCAR befinden sich das Tesla Model S sowie der BMW 225xe und der Mercedes AMG CLS 53. Der BMW 225xe Plug-In Hybrid kann sich sehen lassen: Der leistungsstarke SUV eignet sich vor allem für Familien. Er kann in ausgewählten STARCAR-Filialen ab 66 Euro pro Tag gemietet werden. Der BMW 225xe Plug-In Hybrid steckt voller Energie - bis zu 224 PS, fast keine CO2-Emissionen und eine Reichweite von bis zu 41 Kilometern zeichnen ihn aus. Ein weiteres Hybrid-Fahrzeug aus der STARCAR-Flotte ist der Mercedes AMG CLS 53. Dabei handelt es sich um ein wahrhaftes VIP-Fahrzeug mit edlem Design, in der kompakten Größe eines Coupés und der Geräumigkeit sowie Ausstattung einer kleinen Limousine. Der Hybrid ist bereits ab 110 Euro pro Tag zu haben. Bei STARCAR ein Elektro- oder Hybridauto zu mieten, ist eine perfekte Alternative für umweltbewusste Menschen, die sich (noch) kein eigenes (E-)Auto leisten wollen, aber ab und an doch auf einen fahrbaren Untersatz angewiesen sind. Hinzu kommen die Vorteile der günstig-gelben Autovermietung: Die Anmietung ist unkompliziert per Online-Formular, App, Telefon oder vor Ort möglich. Mietwagen sind auch kurzfristig verfügbar und können jederzeit an jeder beliebigen STARCAR-Filiale in ganz Deutschland zurückgegeben werden.  

nextmove

e-autos und Tesla mieten nextmove
  • Berlin, Hamburg, München, Köln, Frankfurt, Stuttgart, Düsseldorf, Leipzig, Dresden, Arnstadt
  • Tesla Model S, Tesla Model X, Opel Ampera-e, Nissan Leaf 2, Hyundai Ioniq, VW e-Golf, BMW i3s, Renault Zoe, Smart EQ, Nissan e-NV200, Renault Kangoo
  • ab 18 € pro Tag; Tesla ab 65 €

Sponsored/ Anzeige: nextmove (zuvor Strominator und CYX) bietet deutschlandweit Elektroautos zur Miete an. Der herstellerunabhängige Fuhrpark umfasst über 140 Elektrofahrzeuge und wird fortlaufend um die spannendsten Marktneuheiten erweitert. Aus dem Fuhrpark können Kunden verschiedene Modelle ausprobieren, vergleichen und vielleicht sogar den eigenen Traumwagen finden. Wer dann nicht mehr monatelang auf einen Neuwagen warten möchte, kann den Elektro-Mietwagen jederzeit von nextmove kaufen. Die Langzeitmiete mit flexiblen Kündigungsoptionen ist zudem eine kostengünstige Überbrückungsmöglichkeit, bis das eigene E-Auto erhältlich ist. Bei nextmove können sich Kunden über Elektroautos informieren, diese ausgiebig testen und so eine fundierte Kaufentscheidung treffen. nextmove berät darüber hinaus zu allen Fragen rund ums Laden und vertreibt Wallboxen und Ladekabel. (Angaben stammen vom Anbieter, Sponsored/ Anzeige)

cambio CarSharing

cambio CarSharing Logo
  • E-Autos mieten in: Aachen, Bielefeld, Bremen, Düren, Hamburg, Köln, Lüneburg und Saarbrücken
  • Renault ZOE, Smart electric drive, Nissan ENV 200, Toyota Yaris Hybrid
  • Diverse Tarifmodelle mit und ohne Grundgebühr möglich

Sponsored/ Anzeige: Elektroautos mieten bei cambio: Der überregionale Anbieter cambio CarSharing hält effiziente Elektroautos wie den Renault ZOE der neuesten Generation, den Smart electric drive, den Transporter Nissan ENV 200 sowie das Hybrid-Model Toyota Yaris für Euch zur Anmietung bereit. Insgesamt bietet cambio CarSharing bereits heute über 40 E-Autos zum Mieten an. Diese können in den Städten Aachen, Bielefeld, Bremen, Düren, Hamburg, Köln, Lüneburg und Saarbrücken gefahren werden. Weitere Städte sollen folgen. cambio bietet diverse Tarifmodelle mit und ohne Grundgebühr für jeden Bedarf. Einfach online anmelden, cambio Card abholen und gewünschtes cambio Auto buchen – spontan oder weit im Voraus.

Share-a-Starcar

e-Carsharing von STARCAR Logo
  • Mümmelmannsberg
  • VW e-up!
  • 1,50 € pro Stunde zzgl. 0,30 € je KM

Sponsored/ Anzeige: Seit Oktober 2014 ist die E-Carsharing-Station in Hamburg Mümmelmannsberg (Kardinskyallee Ecke Große Holl) eröffnet worden. Hier befindet sich die entsprechende Ladeinfrastruktur inkl. einer DC-Schnellladestation von e8energy. Die ersten tausend Kunden erhalten die Anmeldegebühr erstattet. E-Auto in HH fahren für ca. 7,50€ pro Stunde (20KM); Tages- und Wochenendtarife möglich Share-a-Starcar.  

mobileeee

mobileee logo
  • Berlin, Frankfurt, Stuttgart und auf Anfrage
  • VW e-Golf, BMW i3, Renault ZOE
  • ab 6 € pro Stunde( inkl. 10 KM); Tagesraten abhängig von Fahrzeug und Laufleistung, auch monatl. Raten möglich

Sponsored/ Anzeige: Modernes Bike- & Carsharing mit rein elektrisch betriebenen Fahrzeugen. mobileeee schafft eine wichtige Ergänzung für das lokale Verkehrsangebot – für kurzfristigen Mobilitätsbedarf. Mit verschiedenen Fahrzeugtypen und attraktiven Preismodellen bietet mobileeee angepasste Mobilitätslösungen für u. a. Unternehmen, Immobilienbetreiber und Kommunen an. mobileeee ermöglicht seinen Nutzern sinnvolle, ökonomisch wie ökologisch nachhaltige sowie vorzeigbar moderne Mobilitäts-Lösungen und macht sie zu Umsetzern der Mobilitätswende vor Ort.

MobilPower

MobilPower Elektromobilität
  • Wachtendonk (bei Duisburg und Düsseldorf)
  • BMWi3
  • Kurzzeitmieten ab 18 € pro Stunde, 49 € pro Tag; Langzeitmieten ab 26 € pro Tag

Unter MobilPower bietet die Hegmans GmbH aus Wachtendonk bei Duisburg nicht nur das leistungsstarke Elektroauto BMW i3 zum Mieten an, sondern unterstützt die Verbreitung der E-Mobilität auch durch gratis Schnupperkurse in denen alle kritischen Fragen zur Elektromobilität behandelt werden.

car2go

car2go Logo
  • Stuttgart, stationsunabhängiges free-floating
  • smart electric drive, B-Klasse electric drive
  • 0,29 € pro Minute; 19 € einmalige Anmeldegebühr

Mit ca. 500 smart electric drive und 50 elektrischen B-Klassen hat car2go in Stuttgart das lokal größte Elektroauto-Mietangebot in Deutschland etabliert. Zudem gibt es smart ed e-Auto Flotten in Madrid (500) und Amsterdam (350).  Allerdings fehlt bisher die Ausweitung des e-Auto-Angebots auf andere deutsche Städte, nachdem sogar das kurzfrisitge Angebot an smart ed in Berlin und Ulm (bis 2015) seitens car2go wieder eingestellt worden ist.

Multicity - R.I.P

  • Free Floating (frei im Statdgebiet)
  • Citroen C-Zero
  • Ohne Grundgebühr, für 0,28 € pro Minute, Prepaid-Tarife für 0,20 € pro Minute, Tagesdeckelung je Mietvorgang 39 €

In Berlin war es bis Ende 2017 der ungeschlagene Anbieter von Elektroautos im Free Floating-Betrieb: Mit  250 voll flexibel verfügbaren Citroen C-Zero Elektroautos im Stadtgebiet hatte multicity auch im deutschlandweiten Vergleich ein beachtliches Angebot geschaffen und landete in unserem Ranking auf Platz 5. Hinsichtlich der Anzahl und der Flexibilität das große e-Carsharing in der Hauptstadt. Ohne Grundgebühr,  für 0,28 € pro Minute nutzbar. Prepaid Guthabenpakete machen es noch günstiger.

Stadtmobil

Stadtmobil_Logo
  • Hannover, Stuttgart, Karlsruhe, Rhein-Neckar; Frankfurt (Rhein-Main); Ruhrgebiet und Köln (Rhein-Ruhr);
  • Renault ZOE, Nissan Leaf, Fiat 500e
  • Einmalige Registrierung von 29€; Grundgebühr 5€ pro Monat; Fahrtkosten (Kategorie Mini, Tag) 1,80€ pro Stunde +0,20 € pro KM

Bundesweit hat Stadtmobil nach eigenen Angaben derzeit 62 Elektroautos in der Flotte. Dabei bedient Stadtmobil die Elektroauto-Nachfrage abseits der Millionenstädte und setzt auf regionale Verfügbarkeit vor allem im Südwestdeutschen Raum und im Umland von Hannover.

Flinkster

Flinkster Logo
  • Berlin, Hamburg, Köln, Frankfurt, Ruhrgebiet, München, Regensburg, Stuttgart, Leipzig, Dresden u.a.o.
  • BMW i3, VW e-Golf, Ford Focus, Citroën C-Zero; Peugeot iOn; Opel Ampera; Renault Zoe, Renault Kangoo ZE; Smart ED; Fiat 500e u.a.
  • Diverse Lokal- und Aktionstarife; Bsp. Tarif bundesweit: Registrierungsgebühr 50€ (für BahnCard-Inhaber kostenlos); Keine Grundgebühr, ab 1,50€ pro Stunde zzgl. 0,18 € pro KM.

Flinkster bietet zur Zeit 100 Elektroautos als e-Flinkster direkt in der eigenen Flotte an. Durch eine Kooperationen mit Multicity, e-WALD und Drive Carsharing, können Flinkster-Kunden bundesweit auf insgesamt über 600 E-Fahrzeuge zurückgreifen. Bsp. Lokaltarif: Ampera oder BMW i3 für 4,75 € pro Stunde zzgl. 0,29 € je KM, 10 € Grundgebühr im Monat, keine Registrierungsgebühr (diverse Angebote und Rabatte möglich)  

Drive CarSharing

Drive CarSharing Logo
  • Köln + Rheinland, München, Regensburg, Dortmund, Duisburg, Dinslaken, Witten, Wuppertal, Trossingen, Hamburg
  • Über 140 e-Fahrzeuge: 38 OPEL Ampera ePionier, 28 BMW i3 REX, 35 Nissan Leaf II, 5 Nissan eNV200 Combi, 10 Smart ED, 10 Renault ZOE Z.E., 3 Renault Kangoo Z.E., 4 Renault Twizy Z.E., 3 TESLA Model S (1 X Dualmotor mit 700 PS), 1 FISKER Karma, 3 Mitsubishi Outlander PHV, 1 KIA Soul EV
  • Kein monatlicher Grundpreis, einmaliger Startpreis 20,-€ dafür gibt es € 20,- Fahrtguthaben – Mietpreise modelabhängig, z.B. Mittelklasse 4,90 € pro Stunde zzgl. 0,20 € je KM

140 Elektroautos, stationär, verschiedene Projekte Drive-Carsharing bietet seine Elektroautos über Projekte und Anbieter wie RuhrAUTOe, E-Carflex in Düsseldorf und eine Kooperation mit Flinkster an. Neben RUHRAUTOe (>70 Fzg. im Ruhrgebiet) und E-Carflex (32 Fzg.) bietet Drive-Carsharing bundesweit an verschiedenen Standorten e-Auto Schnuppermieten von 1 - 12 Monaten an. Alle öffentlichen e-CarSharing-Fahrzeuge sind auch im Flinkster-Netz buchbar. Zusatz-Angebot: e-Auto Schnuppermiete (Leasing)  für zum Beispiel den NISSAN Leaf II. ab € 399,-/Monat zuzüglich Ust.* oder den BMW i3 REX II. ab € 499,-/Monat zuzüglich Ust.* (Angebot richtet sich an Gewerbetreibende, privat nach Absprache) * ausstattungsabhängig

e-WALD

E-Wald Logo
  • Ost-Bayern (Regensburg); Baden Würtemberg; Rheinland Pfalz; Hessen; NRW (Köln/ Bonn); Nordfriesland + Sylt
  • Tesla Roadster, Tesla Model S; BMW i3; Opel Ampera; Volkswagen e-Up! und e-Golf; Renault Fluence Z.E., Kangoo Z.E., Twizy und ZOE; smart electric drive; Mitsubishi Outlander PHEV und i-Miev; Nissan Leaf und E-NV 200
  • Abhängig von Mietdauer und Model: http://e-wald.eu/preise/

Insgesamt 200 Elektroautos, auf diverse Standorte verteilt, bundesweit Die e-Auto Flotte von e-WALD ist eine der größten und vielfältigsten, die man in Deutschland finden kann. Ca. 70 der e-Fahrzeuge der Flotte sind über Kurzzeitmieten bzw. e-Carsharing verfügbar.  Der Rest ist über Leasing-Angebote geregelt. Der Fokus liegt auf den Regionen abseits der Ballungszentren: Vom Bayerischen Wald bis Sylt. Eine Kooperation mit Flinkster rundet das Angebot ab: Wer sich über e-Wald anmeldet zahlt nur 6 € statt der sonst üblichen 50 € Anmeldegebühr und kann auch das Flinkster Carsharing-Angebot nutzen.

eMobil Rhein-Main

  • Offenbach
  • Mitsubishi iMiEV
  • 6 € pro Stunden; 69 € pro Tag; Keine Grundgebühr

Bei eMobil-Rhein-Main findet man E-Autos und Pedelecs in Offenbach und Eltville im Rheingau. An der eMobil-Station in Offenbach kann man Elektroautos der Marke MITSUBISHI iMiEV mieten. Die Preise variieren nach Tageszeit und Mietdauer. Auch Pedelecs sind im Angebot.

E-Carflex

Elektomobilität durch e-Carsharing E-Carflex in Düsseldorf
  • Düsseldorf
  • BMW i3,Mitsubishi I-MiEV, Nissan Leaf, Renault Kangoo, OPEL Ampera, Smart electric drive und VW e-UP
  • 4,90 € pro Stunde, 30 km kostenfrei, danach fallen zzgl. 0,20 € je km

Drive CarSharing bietet über das Projekt E-Carflex 31 Elektroautos in Düsseldorf an. Darunter auch den BMW i3 und Opel Ampera. E-Carflex gehört zu Drive Carsharing, dass auch Träger des von RuhrautoE ist und direkt Autos anbietet. In Düsseldorf stehen die Elektroautos u.a. am Schauspielhaus, in den Parkhäusern am Carlsplatz und am Hauptbahnhof, beim Landesministerium für Verkehr, beim Landesministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung sowie am Eisstadion.

Think Blue - Share a Volkswagen

  • Braunschweig, Wolfsburg, Goslar
  • VW e-up!
  • Bisher: Geschlossene Nutzergrupper (Pilotprojekt)

Zum Wintersemester 2014 startete „Think Blue. Share a Volkswagen“  und wird seitdem den Studenten und Mitarbeitern an ausgewählten Hochschulen angeboten. Als Teil des Förderprogramms „Schaufenster Elektromobilität“ wurden zunächst 50 Volkswagen e-up! für das Car-Sharing ab Anfang November zur Verfügung stehen.

book-n-drive

Book´n Drive Logo
  • Frankfurt Speicherstraße 22, Bad Homburg, Wiesbaden
  • VW e-Golf , Citroën C-Zero, smart ed
  • CityFlitzer ab 1 € pro Stunde zzgl. 0,25 € je KM (Verschiedene Tarifoptionen)

Das Carsharing Unternehmen book-n-drive  hält laut eigenen Angaben insgesamt 8 E-Fahrzeuge im Großraum Frankfurt in seiner Flotte bereit.