Tesla mieten

 

Tesla gilt als Vorreiter auf dem Gebiet der Elektromobilität, weshalb es auch nicht sehr verwunderlich ist, dass sich immer mehr Menschen einen Tesla mieten möchten. Erst vor Kurzem wurde das Tesla Model 3 vom britischen Auto Express Magazin zum Auto des Jahres gewählt und konnte sich damit gegen Audi e-tron und Jaguar I-Pace durchsetzen.

Aufgrund der hohen Nachfrage an Tesla Fahrzeugen, gibt es auch immer mehr Anbieter bei denen man schnell und unkompliziert einen Tesla mieten kann. Obwohl es sich bei den meisten Tesla-Modellen um Elektroautos der Oberklasse handelt, ist das Mieten eines Tesla Fahrzeuges heutzutage günstiger, als man denkt. Wir haben für Sie die besten Angebote zum Tesla mieten herausgesucht – mit ein bisschen Glück ist es möglich, einen Tesla schon ab 100 Euro pro Tag zu mieten!

 

Tesla Model S vor Tesla Store Hamburg

 Probefahrt mit dem Model S 85 in Hamburg -Klick das Foto, um zum Bericht zu kommen

 

Tesla mieten – die besten Angebote in Deutschland

Günstige Tesla Angebote gibt es zum Beispiel bei Sixt, DriveNow oder bei der Autoschmiede Ringsberg bei Flensburg. Ebenfalls gute Angebote zum Tesla mieten gibt es beim Anbieter Tesla4Me in Heilbronn, wo man den neuen Tesla Model S P100D schon ab 149 Euro pro Tag mieten kann. Das im August 2016 vorgestellte Model S P100D mit optionalem Ludicrous-Modus beschleunigt in 2,5 Sekunden von 0 auf 100 und bietet damit ein für Elektroautos bisher unerreichtes Fahrgefühl.

Wenn Sie einen Tesla mieten möchten, finden Sie in unserer Übersicht die besten Angebote zum Tesla mieten in Deutschland. Tesla günstig mieten in Berlin, Hamburg, München, Stuttgart und an vielen weiteren Standorten.

Jaguar I-PACE mieten in Deutschland

 

Heutzutage möchten immer mehr Menschen in Deutschland einen Jaguar I-PACE mieten – kein Wunder, denn der Elektro-SUV ist die absolute Sensation unter den Elektroautos von Jaguar. Wie gewohnt wird der Fahrer im I-Pace von neuester Technologie und extravagantem Design verwöhnt. Das Fahrzeug bietet ein luxuriöses Gesamtpaket mit einem einzigartigen Fahrgefühl, jedoch alles in gewohnter Jaguar-Qualität.

Neben den niedrigen Betriebskosten überzeugt der Jaguar I-PACE besonders durch sein angenehmes Fahrgefühl. Die Batterien liegen zentral zwischen den Achsen im Unterboden, was zu einem besonders dynamischen Fahrverhalten beiträgt. Wer sich selbst davon überzeugen möchte, kann jetzt den Jaguar I-PACE leihen oder leasen. Hierfür gibt es die besten Möglichkeiten in Großstädten wie Berlin oder Hamburg.

 

Jaguar I-PACE mieten

Jaguar I-PACE

 

 

 

Jaguar I-PACE mieten in Berlin, Hamburg, Frankfurt am Main, München

 

In fast allen großen Städten in Deutschland lässt sich der Jaguar I-PACE mieten. Gute Angebote gibt es zum Beispiel bei Nextmove in den Städten Berlin, Hamburg, Frankfurt am Main, München, Hannover und Stuttgart. Auch andere große Autovermietungen haben gute Angebote für alle, die einen Jaguar I-PACE mal fahren möchten. Das Modell ist allerdings zurzeit so beliebt, dass man unter Umständen warten muss, bis man ein verfügbares Fahrzeug findet. Es wird jedoch in Zukunft sicherlich noch mehr Autovermietungen geben, die den innovativen Jaguar I-Pace in ihr Angebot aufnehmen. Das stilvolle Design und die kompromisslose Leistung sind einfach zu gut, um darauf zu verzichten.

Wenn Ihr mehr Infos zum Jaguar I-PACE möchtet, klickt einfach auf eine unserer Städteseiten, wie Elektroautos in Hamburg, Berlin, München oder Köln. Dort könnt Ihr etwas mehr zum E-Auto Angebot erfahren und bei Interesse über unsere Partnerverlinkung mit SIXT gleich eine Buchungsanfrage stellen.

Jaguar I-PACE

Werbelink – Jaguar I-PACE bei SIXT mieten – Auf Bild klicken und direkt zur unverbindlichen Anfrage gelangen

(Anzeige/ Sponsored Article) März 2019, von Daniel Stitz

Tesla Model S in Ringsberg bei Flensburg bei einer Auto-Werkstatt mieten

Eine Öko-Autowerkstatt engagiert sich für die Region Flensburg

(Auto-)Mobilität und Umweltschutz müssen sich nicht gegenseitig ausschließen. Das zeigt die Autoschmiede Rinsgberg mit ihrem neuen Angebot. Denn ihr Gründer und Inhaber Hanno Otzen engagiert sich für den Klimaschutz mit Ideen zu CO2-Einsparungsmaßnahmen und zur Mitgestaltung der Energiewende. Das vielseitige Engagement des alternativen Unternehmers zu beleuchten, wollen wir anderen überlassen. Hier sei nur erwähnt, dass er seiner Zeit als Mitgleid des lokalen Gemeinderates die Entshehung eines Solarparks unterstützte und beim Energiewendestammtisch des Vereins Boben Op, dessen Mitbegründer er ist,  eine Einkaufsgenossenschaft für grünen Strom mitentwickelte. Wichtige Vorraussetzungen für das  Elektromobilität.

 

Tesla in Flensburg

Der Tesla der Autoschmiede Ringsberg bei Flensburg

Das nachhaltigste Auto ist das lange erhaltene Fahrzeug

Bemerkenswert ist auch der Umbau eines alten Klein-LKWs Model Framo-V 901 aus der DDR zu einem Elektrofahrzeug. Der Laster, der den Laien an einen US-amerikansichen Farmer Pick-Up aus den 50er Jahren erinnert, fährt nach einem Eigenumbau rein elektrisch und quasi geräuschlos. Dieser Exot der E-Mobilität wohnhaft bei Flensburg wird nun um einen modernen Tesla Model S (P 85+) ergänzt, den man bei der Autoschmiede mieten kann. Durch das beschriebene Engagement dürfte die gängige E-Auto-Kritik an Hanno Otzen abprallen. Denn es ist anzunehmen, dass aus seiner Steckdose mit dem die E-Autos “betankt” werden kein Kohlestrom kommen wird. Wir sind gespannt, wie und mit welchen Maßnahmen der Tesla erhalten und nachhaltig genutzt wird.

 

Tesla mieten Flensburg

Vielseitiges Engagement ergänzt durch eine Tesla Vermietung aus Flensburg

 

Über die Autoschmiede Ringsberg -Alte Autos lange erhalten und Tesla mieten

Die Autoschmiede in Ringsberg bei Flensburg ist eine seit 1990 Inhaber-geführte freie Werkstatt mit grünem Charakter. Sie kümmert sich um alle Belange rund ums Auto: von der Anschaffung  über alle anfallenden Reparaturen sämtlicher PKW-Typen bis zur Umrüstung von Young-und Oldtimern auf Elektroantrieb, bietet sie ein breites und im Norden wohl einzigartiges Spektrum an Dienstleistungen an. Im Sinne der Umwelt wird möglichst viel repariert und erhalten, anstatt auszutauschen und wegzuschmeißen. Zuletzt wurde auch eine Tesla-Vermietung in das Programm aufgenommen. Für die Region Flensburg eine tolle Sache. Denn uns sind bisher keine Elektroauto-Anbieter in dier Region bekannt. Einfach mal in Ringsberg vorbei schauen und einen Tesla mieten bei der Autoschmiede Ringsberg.

Wir von e-CarSharing.net freuen uns die Autoschmiede mit ihrem tollen Angebot auf unserem Portal begrüßen zu dürfen.

Sponsored Article / Anzeige:

Tesla mieten bei Strominator

Die Elektroautovermietung Strominator bietet deutschlandweit Premium-Elektrofahrzeuge von Tesla zum Mieten an. Aktuell umfasst der Fuhrpark 40 E-Fahrzeuge des Herstellers TESLA. Verschiedene Tesla Model S (75D, 85D, 90D, P90D) und Tesla Model Model X (75D, 90D, P90D) sind in unterschiedlichen Ausstattungsvarianten verfügbar.

Elektroauto-Vermietung STROMINATOR

100% Elektroauto-Vermietung  STROMINATOR

Von einem dynamischen Tag bis zur Langzeitmiete mit flexiblen Kündigungsoptionen ist alles möglich. Mieter können ihren „Traumwagen“ zudem jederzeit kaufen.

Tesla Model S ist in allen genannten Städten verfügbar. Tesla Model X ist derzeit in folgenden Städten verfügbar: Berlin, Hamburg, München, Stuttgart, Leipzig, Arnstadt.

Eine Tesla Probefahrt mal anders: Mieten und auseinander nehmen

Nach Informationen des SPIEGEL hat sich Mercedes-Benz im Sommer diesen Jahres zu Testzwecken ein Tesla Model X bei Sixt gemietet, um Einblick in dessen Technologie zu gewinnen. Der Wagen wurde gemietet, man baute ihn auseinander, schraubte ihn wieder zusammen und testete ihn unter Extrembedingungen, so der SPIEGEL in seinem Bericht.

 

Tesla Model S

Tesla Model S

Tesla mieten: Bei e-Carsharing.net findest du Tesla Anbieter

Unsere Meinung:  Dass sich Mercedes nicht einfach ein Model X dafür gekauft hat, zeigt wie überzeugend das Konzept des Carsharings sein kann. 😉 Wenn auch du selber mal einen Tesla fahren willst, check e-CarSharing.net und finde heraus, wo und bei welchem Anbieter in deiner Nähe Du einen Tesla mieten kannst:

Tesla Vermieter im Überblick

Elektroautos als Mietwagen? Klar, von BMW i3 bis Tesla lassen sich viele E-Auto Modelle mieten

Ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung: Mietwagen werden immer umweltfreundlicher! Wer Umweltbewusstsein und Fahrvergnügen schätzt, kann sich freuen – in dem Tesla Model S verschmelzen beide Attribute zu einem stimmigen Gesamtkonzept. Der fehlende Brennstoff ist dabei kein Nachteil, denn landesweit gibt es immer mehr Stromtankstellen, an denen sich die Elektrofahrzeuge wunderbar laden lassen. Und auch der Mietpreis muss nicht hoch sein!

Tesla Model S

Tesla Model S, Quelle: STARCAR

Werbung

Mietwagen von STARCAR: Elektroautos zu günstigen Tarifen mieten

Der überregionale Fahrzeugvermieter STARCAR, auch bekannt unter dem Slogan „günstig-gelbe Autovermietung“, wird von Kunden nicht nur für seinen großen Fuhrpark, sondern auch für seine niedrigen Preise geschätzt. Nicht nur Verbrenner, auch E-Autos (darunter der Tesla und BMW i3) lassen sich hier bequem online anmieten.

Tesla mieten: So klappt die Reservierung

Die Anmietung ist bei STARCAR denkbar einfach: in nur wenigen Klicks ist eine Reservierung – oder im Falle der VIP Cars, zu denen der Tesla zählt, eine unverbindliche Anfrage – abgeschlossen. Der Prozess beginnt in der PKW-Kategorie „E-Fahrzeuge“:

Tesla und BMW i3 - Fahrzeugauswahl

Starcar-Fahreugauswahl Tesla und i3

Einfach die gewünschte Gruppe auswählen und einen passenden Tarif anklicken. Es erscheint ein kleines Fenster, in dem die wichtigsten Eckdaten wie Mietstation und Mietdauer festgelegt werden:

Mietpreis für Tesla und Co. berechnen lassen

Mietpreis für Tesla und Co. berechnen lassen

Wer es gleich mal ausprobieren möchte und eine Reservierung wünscht, für den geht’s hier zur Tesla-Anmietung (Werbelink)

Übrigens: Die geplanten Kilometer dienen nur der Orientierung, es genügt ein grober Schätzwert.

Durch einen Klick auf „Best Price suchen“ beginnt der zweite Schritt, in dem sich die Anfrage zur Tesla-Anmietung konkretisieren lässt. Hier können Sonderwünsche wie ein zusätzlicher Fahrer angegeben werden. Dann noch einige kurze Infos zu Fahrzeugmieter und Bezahlmethode und es kann losgehen.

Mit dem Klick auf „Anfrage senden“ erhält STARCAR den unverbindlichen Reservierungswunsch und setzt sich dann umgehend für ein konkretes Angebot mit dem Kunden in Verbindung. Im Anschluss braucht man die Fahrzeugreservierung nur noch bestätigen und kann mit dem Dokument in der Station seiner Wahl den gemieteten Tesla abholen.

 

Tesla Model S

Tesla Model S

Fahrzeuge mieten bei STARCAR: Wichtige Tipps für Kunden

Noch zwei Hinweise für alle, die sich für eine Anmietung bei STARCAR interessieren:

  • Die Autovermietung legt Wert auf eine schnelle und flexible Abwicklung – ein großer Vorteil für die Kunden, weil so die Anmietung besonders zügig abläuft. Aus diesem Grund reserviert man auch kein spezifisches Modell, sondern eine Fahrzeugkategorie. Die Elektromobilität bei STARCAR ist nicht auf den Tesla beschränkt: Auch der Kompaktwagen mit E-Antrieb BMW i3 lässt sich hier mieten.
  • Unabhängig vom Tesla und anderen Elektrofahrzeugen gibt es bei STARCAR regelmäßig spezielle Angebote, zum Beispiel für Firmenkunden oder auch bestimmte One-Way-Strecken, auf denen die Miete sogar kostenlos ist.

Zwischen Hamburg und München tummeln sich mittlerweile 10.000 zugelassene BMW i3 Elektroautos.

 

 

BMW i3 in Hamburgs HafenCity - DriveNow Test Drive

DriveNow Cruise im BMW i3 durch Hamburgs Hafencity, Quelle: e-CarSharing Testfahrt

 

 

Die Größenordnung lassen wir mal vor dem Hintergrund, dass es sich um ein “Volumen-Model” handelt unkommentiert.

Detailverliebt ergänzen möchten wir jedoch, dass sich nahezu 10% des BMW i3 Gesamtbestandes mieten lassen, da sie sich in den Flotten von (e-)Autovermietungen und (e-)Carsharing-Diensten befinden. Fast 5% der in Deutschland zugelassenen BMW i3 befinden sich alleine in der Flotte von DriveNow ( Hamburg, Berlin, Köln und München.)

 

 

01.06.2017, von Daniel Stitz

Kurz notiert: Ein Luxus-Elektoauto von Tesla mieten? Klar, das geht.

Wer schon mal etwas von dem Premium-Elektrofahrzeughersteller Tesla gehört hat, der weiß, dass diese PS-starken E-Auto-Boliden mit bis zu 700 PS Leistung  nicht gerade für die breite Masse gebaut werden. Dennoch kann man Varianten dieses Elektrosportwagen günstiger mieten als man denkt.

Alternativ kann man sich auch für eine Probefahrt direkt bei Tesla anmelden. Allerdings natürlich nur, wenn man begründetes Kaufinteresse mitbringen kann.

Tesla_Model S in Garage HH

Die Tesla Model S bei Tesla in Hamburg

Denn bereits schon seit einiger Zeit bieten einige e-Autovermietungen bzw. E-Mobilitäts-Anbieter auch Tesla Modelle zum Mieten an. Und das zu erstaunlich günstigen Preisen, teilweise schon unter 100 € am Tag.

Bei welchen Anbietern und in welchen Städten ihr euch einen Tesla mieten könnt, erfahrt ihr auf unserer neuen Tesla mieten Übersichtsseite.

Viel Spaß!

BMW i3 über DriveNow mieten und im Free-floating Carsharing nutzen

Mit über 340 BMWi3 stellt DriveNow in Hamburg, Berlin, Köln/ Düsseldorf und München eine der größten mietbaren E-Mobilitäts-Flotten in Deutschland zur Verfügung.

 

 

BMW i3 DriveNow in Hamburg an Ladestation

BMW i3 von DriveNow in Hamburg beim Laden

Sommer-Aktion: Bei einem der größen Elektroauto-Anbieter Deutschlands anmelden und BMWi3 fahren.

Momentan bietet DriveNow eine Aktion an, bei der Ihr euch für 4,99€ statt der sonst üblichen bei 29,99€ annmelden könnt und sogar noch 15 Freiminuten mitnehmen könnt. Somit ist die einmalige Anmeldegebühr dann quasi geschenkt, da die 15 Freiminuten bei Nutzung eines BMWi3s  einem Gegenwert von etwa 5€ entsprechen.

 

Natürlich könnt ihr auch die Verbrenner aus den Flotten für eure urbane Kurzstreckenmobilität nutzen, aber wer will das schon? 😉

20.05.2017, von Daniel Stitz

Car2go-Flotte soll elektrifiziert werden

Nachdem DriveNow bereits 2015 über 60 BMW i3 in die Hamburger Carsharing-Flotte aufgenommen hat (wir berichteten), will Car2Go nun nachziehen und innerhalb der nächsten 2,5 Jahre mindestens die Hälfte seiner Carsharing-Flotte elektrifizieren.

 

BMW i3 in der Speicherstadt

DriveNow Cruise im BMW i3 durch Hamburg

 

car2go will hunderte Elektroautos nach Hamburg bringen

Das entspräche mind. 400 weiteren Elektroautos zum Mieten in Hamburg. Somit würde Hamburg einen riesigen Sprung hinschtlich verfügbarer und mietbarer E-Mobilität machen. Derzeit liegt die Stadt nach unseren Recherchen mit weniger als 100 mietbaren Elektroautos (DriveNow ca. 65, Starcar und Share-Starcar ca. 10, Flinkster 5, der Rest verteilt sich auf Autovermieteungen wie Strominator, Sixt und Car2Rent) hinter Berlin, Stuttgart und dem Großraum Köln.

Update 01/2018: Durch die Einflottung von über 100 weiteren BMW i3 durch DriveNow ist der Bestand bereits zum Jahreswechsel auf über 200 E-Autos gewachsen.

 

Fisker Karma in Hamburger City

E-Mobility in Hamburg: Fisker Karma lädt in Hamburger City am Gänsemarkt –  Den gibt´s so schnell nicht im Carsharing

 

Car2Go hat bereits rund 150.000 registrierte Nutzer im Großraum Hamburg, aber bisher leider keine Elektrofahrzeuge in der Elb-Flotte. Bei der Unterzeichnung des Abkommens “Memorandum of Understanding” mit der Hansestadt, sagte Daimler-Vorstand Entenmann”Wir sind überzeugt, dass Carsharing beim Durchbruch der Elektromobilität eine entscheidende Rolle spielt”.

Da schließen wir uns als das Portal für mietbare E-Mobilität natürlich gerne an!

Quelle: Tagesschau, 19.05.2017; http://www.abendblatt.de/hamburg/kommunales/article210634269/Daimler-setzt-mit-Car2go-kuenftig-auf-Elektroantrieb.html, 20.05.2017